Wir gehen Eulen sammeln!

 

Die Probleme:   

  • Mit unbekannter Perspektive von oben umgehen lernen
  • Die physikalische Sicht auf die Erde ist eigentlich eine virtuelle Sicht
  • Die Verknüpfung von lokaler und globaler Sicht ist nicht trivial
  • Die Beziehung Mensch und Lebensraum ist sehr widersprüchlich

Zum Stellenwert der Thematik "Luftbilder&Satellitenbilder"

 

Zu 1.: Informationen sammeln:
Die Kompetenzbereiche: Wahrnehmen und Erkennen

Die Aufgaben:
- RGB-Experimente
- Erkennbarkeit im Luft- und Satellitenbild klären
- Grundbegriffe zur Fernerkundung sammeln

 

Zu 2.:  Informationen bearbeiten:
Die Kompetenzbereiche: Bewerten, Einordnen, Interpretieren

Die Aufgaben:
- Satellitenbilder sind keine Fotos, aus Messwerten Bilder erzeugen
- Der Vergleich von Luft- und Satellitenbild eröffnet unterschiedliche Arbeitsmethoden
- Struktur-Funktion-Prozess als Interpretationsübung
- länderkundlicher Ansatz als Interpretationsübung
- Geographische Sichtweisen beim Thema "Landschaft"
- eine einfache Linkliste erstellen

 

Zu 3.:  Wissen vertiefen:
Die Kompetenzbereiche: Kommunizieren, Evaluieren, Abgleichen, Neuformulieren

Die Aufgaben:
- Komentierte Linkliste nutzen (Satellitenbilder)
- Wiki-Kommunikation mit Satellitenbild verknüpfen
- Heimat&Fremde, wie funktioniert solch ein Vergleich?
- Glossar erstellen und nutzen
- Satellitenbilder als GIS nutzen
- Anwendungen von Satellitenbildern sammeln und sortieren
- Satellitenbilder nach der Auflösung klassifizieren
- Quicklook-Atlas zu Europa als Bezugsrahmen für länderkundliche Aussagen nutzen
- Klimaaussagen in Satellitenbildern erkunden 
- Die Probleme der Fernerkundung entdecken

 

Zu 4.:  Problemlösung vorbereiten:
Die Kompetenzbereiche: Imagination, Modellbildung, Ideenfindung, Konzeptentwicklung, Strategieentwicklung

Die Aufgaben:
- Zukunftswerkstatt: Was soll aus unserer Landschaft werden?
- Was erhält die aktuelle Kulturlandschaft? Die Funktionen der Landschaft erkunden
- Stundenskizze zu einem Satellitenbild entwickeln
- Lernaufgabe zu einem Satellitenbild entwickeln
- Quicklook-Atlas Indien erstellen und vertexten
- Übungen zu Pixel-GIS organisieren
- NDVI-Anwendungen entwickeln
- Erkennbarkeit von Objekten im Satellitenbild in der Natur testen
- Die Stromversorgung setzt für Tage aus. Was ist zu tun?

 

Zu 5.:  Problemlösungen verwirklichen:
Die Kompetenzbereiche: Komplexe Aufgaben lösen, Strategien überprüfen

Die Aufgaben:
- Ideologie "Flächenverbrauch", was steckt dahinter?
- Eine Klima-/Vegetationszone darstellen (NDVI, Fotos, Texte)
- Das grüne Kulturerbe darstellen (Flurformen interpretieren)
- Deutschland-Atlas aus Quicklooks erstellen und vertexten
- Indien-Atlas aus Quicklooks erstellen und vertexten
- Eine Problemlandschaft (Almeria, Pittsburgh, Shanghai) ökologisch analysieren
- Eine virtuelle Exkursion zur Geschichte oder zur Geologie im Satellitenbild entwickeln
- Eine Lernaufgabenstrategie zu einem Satellitenbild erproben
- e-Learning-Ansatz zu Pixel-GIS mit Mitschülern erproben
- Satellitenbilder sind keine Fotos: Dazu Zeitungsartikel zur Heimat entwickeln
- Die Erkennbarkeit von Objekten im Satellitenbild im Gelände überprüfen
- Wie steht es um die erdräumliche Wahrnehmung bei Google-Earth? Entwickle und erprobe einen Test mit Mitschülern.

 

zum Problemlösungsprozess

Impressum · Datenschutz